Download startenKlicken Sie, um den Download zu starten.Externen Link öffnenKlicken Sie, um dem Link auf eine externe Seite zu folgen.Arzt-Details ausblendenKlicken Sie, um die Informationen über diesen Arzt auszublenden.Arzt-Details anzeigenKlicken Sie, um näher Informationen über diesen Arzt anzuzeigen.Deutsche Gesellschaft für CHIVA e.V.Das Logo der Deutschen Gesellschaft für CHIVA e.V.Menü schließenKlicken Sie, um das Menü zu schließenMenü öffnenKlicken Sie, um das Menü zu öffnen

Indem Sie diese Web­seite benut­zen, stim­men Sie der Ver­wen­dung von Coo­kies zu. Daten­schutz →

Deutsche Gesellschaft für CHIVA e.V.

Wir möch­ten Sie nach­fol­gend über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten im Rahmen der Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­ten infor­mie­ren.

Ver­ant­wort­li­cher

Ver­ant­wort­li­cher für diese Inter­net­sei­ten ist Frau Dr. med. Erika Men­doza (Spe­cken­straße 10 , D-31515 Wunstorf bei Han­no­ver). Wei­tere Anga­ben können Sie unse­rem Impres­sum ent­neh­men.

Welche Daten werden ver­ar­bei­tet?

All­ge­mei­nes

Wenn Sie unsere Inter­net­sei­ten besu­chen, werden auch per­so­nen­be­zo­gene Daten ver­ar­bei­tet.

Damit die Seiten in Ihrem Brow­ser dar­ge­stellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen ver­wen­de­ten End­ge­räts ver­ar­bei­tet werden. Hinzu kommen wei­tere Infor­ma­tio­nen über den Brow­ser Ihres End­ge­räts.

Wir sind daten­schutz­recht­lich ver­pflich­tet, die Ver­trau­lich­keit und Inte­gri­tät der mit unse­ren IT-Sys­te­men ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu gewähr­leis­ten.

Für diesen Zweck werden nach­fol­gende Daten pro­to­kol­liert:
• IP-Adresse des auf­ru­fen­den Rech­ners (für maxi­mal 7 Tage)
• Betriebs­sys­tem des auf­ru­fen­den Rech­ners
• Brow­ser-Ver­sion des auf­ru­fen­den Rech­ners
• Name der abge­ru­fe­nen Datei
• Datum und Uhr­zeit des Abrufs
• Über­tra­gene Daten­menge
• Ver­wei­sende URL

Die IP-Adresse wird nach spä­tes­tens 7 Tagen von allen Sys­te­men, die im Zusam­men­hang mit dem Betrieb dieser Inter­net­sei­ten ver­wen­det werden, gelöscht. Einen Per­so­nen­be­zug können wir aus den ver­blei­ben­den Daten dann nicht mehr her­stel­len.

Die Daten werden ferner auch ver­wen­det, um Fehler der Inter­net­seite zu behe­ben.

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chende Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Inter­esse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Inter­net­seite, die Umset­zung der Schutz­ziele der Ver­trau­lich­keit, Inte­gri­tät und Ver­füg­bar­keit der Daten.

Bestell­for­mu­lar & E-Mail Kon­takt

Wir bieten auf unse­rer Inter­net­seite ein Bestell­for­mu­lar an, über das Sie uns einen Kauf­wunsch eines unse­rer Bücher mit­tei­len können. Neben den frei­wil­li­gen Anga­ben ver­lan­gen wir die Angabe fol­gen­der Infor­ma­tio­nen von Ihnen:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Land
  • PLZ und Ort
  • Straße und Haus­num­mer
  • Tele­fon
  • IBAN
  • Anzahl Exem­plare
  • Zustim­mung zu den AGB und der Daten­schutz­er­klä­rung

Wir benö­ti­gen diese Anga­ben:

  • um Ihre Anfrage zu bear­bei­ten,
  • Sie kor­rekt anzu­spre­chen,
  • Ihnen eine Ant­wort zukom­men zu lassen,
  • die Ware zu senden und
  • Geld abzu­bu­chen.

Alter­na­tiv ist eine Kon­takt­auf­nahme über die bereit­ge­stellte E-Mail-Adresse mög­lich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten des Nut­zers gespei­chert. Bitte beach­ten Sie, dass bei der Daten­über­tra­gung über E-Mail, die Ver­bin­dung unter Umstän­den nicht abhör­si­cher ist.

Wir bewah­ren Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur solange auf, wie dies für die Durch­füh­rung der Behand­lung erfor­der­lich ist. Auf­grund recht­li­cher Vor­ga­ben sind wir u.U. dazu ver­pflich­tet, diese Daten min­des­tens 10 Jahre nach Abschluss der Behand­lung auf­zu­be­wah­ren.

Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­bei­tung ist Arti­kel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Ver­bin­dung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Coo­kies

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten kommen Coo­kies zum Ein­satz. Coo­kies sind kleine Text­in­for­ma­tio­nen, die über Ihren Brow­ser in Ihrem End­ge­rät gespei­chert werden. Wir nutzen dabei zum einen Ses­sion-Coo­kies, die unmit­tel­bar nach Been­di­gung des Besuchs der Inter­net­sei­ten auto­ma­tisch von Ihrem Brow­ser gelöscht werden. Im Bereich der Webana­lyse setzen wir zum ande­ren aber auch per­sis­tente Coo­kies ein. Auch von unse­rer Web­seite getä­tigte Server-Requests wie Biblio­the­ken und Plug­ins erzeu­gen Coo­kies.

Die Coo­kies sind erfor­der­lich, um bestimmte Funk­tio­nen unse­rer Inter­net­sei­ten zu ermög­li­chen wie die Unter­schei­dung, ob ein Besu­cher zum ersten Mal auf unse­rer Seite ist, und die Aus­wer­tung der Nut­zung der Inter­net­sei­ten und die Zusam­men­stel­lung von Reports über Akti­vi­tä­ten auf den Inter­net­sei­ten. Auf Grund­lage der Nut­zung der Inter­net­sei­ten und des Inter­nets sollen dann wei­tere ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen erbracht werden. Die Ver­ar­bei­tung beruht auf dem berech­tig­ten Inter­esse des Web­sei­ten­be­trei­bers.

Sie haben die Mög­lich­keit, das Setzen von Coo­kies durch ent­spre­chende Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser zu unter­bin­den. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­ten dann ggf. nur ein­ge­schränkt mög­lich ist. Durch Coo­kies werden keine Pro­gramme oder sons­tige Appli­ka­tio­nen auf Ihrem Rech­ner instal­liert oder gestar­tet.

Rechts­grund­lage für diese Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Ver­bin­dung mit § 15 TMG. Unser Inter­esse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Inter­net­sei­ten.

Ver­wen­dung von Google-Ana­lytics

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten nutzen wir Google Ana­lytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (fol­gend: Google). Die Nut­zung umfasst die Betriebs­art Uni­ver­sal Ana­lytics“. Hier­durch ist es mög­lich, Daten, Sit­zun­gen und Inter­ak­tio­nen über meh­rere Geräte hinweg einer pseud­ony­men User-ID zuzu­ord­nen und so die Akti­vi­tä­ten eines Nut­zers gerä­te­über­grei­fend zu ana­ly­sie­ren.

Google Ana­lytics ver­wen­det sog. Coo­kies“, also Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert werden und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­seite durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Web­seite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Auf­grund der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf diesen Web­sei­ten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers dieser Inter­net­sei­ten wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­seite aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­sei­ten­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Die Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung liegen in der Aus­wer­tung der Nut­zung der Inter­net­sei­ten und in der Zusam­men­stel­lung von Reports über Akti­vi­tä­ten auf den Inter­net­sei­ten. Auf Grund­lage der Nut­zung der Inter­net­sei­ten und des Inter­nets sollen dann wei­tere ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen erbracht werden. Die Ver­ar­bei­tung beruht auf dem berech­tig­ten Inter­esse des Web­sei­ten­be­trei­bers.

Sie können die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Inter­net­sei­ten voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können dar­über hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­seite bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: Brow­ser Add On zur Deak­ti­vie­rung von Google Ana­lytics.

Zusätz­lich oder als Alter­na­tive zum Brow­ser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Ana­lytics auf unse­ren Seiten unter­bin­den, indem Sie diesen Link Google Ana­lytics deak­ti­vie­ren“ ankli­cken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät instal­liert. Damit wird die Erfas­sung durch Google Ana­lytics für diese Inter­net­sei­ten und für diesen Brow­ser zukünf­tig ver­hin­dert, so lange das Cookie in Ihrem Brow­ser instal­liert bleibt. Löschen Sie Ihre Coo­kies, müssen Sie diesen Link erneut kli­cken.

Frei­wil­lige Anga­ben

Soweit Sie Daten uns gegen­über z.B. in For­mu­la­ren frei­wil­lig ange­ben und diese für die Erfül­lung unse­rer ver­trag­li­chen Pflich­ten nicht erfor­der­lich sind, ver­ar­bei­ten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon aus­ge­hen, dass die Ver­ar­bei­tung und Ver­wen­dung dieser Daten in Ihrem Inter­esse ist.

Emp­fän­ger / Wei­ter­gabe von Daten

Daten, die Sie uns gegen­über ange­ben, werden grund­sätz­lich nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Ins­be­son­dere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Wer­be­zwe­cke wei­ter­ge­ge­ben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienst­leis­ter und Auf­trags­ver­ar­bei­ter für den Betrieb dieser Inter­net­sei­ten ein. Hier kann es vor­kom­men, dass ein Dienst­leis­ter Kennt­nis von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienst­leis­ter sorg­fäl­tig aus – ins­be­son­dere im Hin­blick auf Daten­schutz und Daten­si­cher­heit – und tref­fen alle daten­schutz­recht­lich erfor­der­li­chen Maß­nah­men für eine zuläs­sige Daten­ver­ar­bei­tung.

Daten­ver­ar­bei­tung außer­halb der Euro­päi­schen Union

Die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten in Dritt­staa­ten findet mit Aus­nahme der zuvor beschrie­be­nen Google Ser­vices nicht statt.

Bei der Aus­wahl der Dienst­leis­ter aus nicht­si­che­ren Dritt­staa­ten wird auf eine DSGVO kon­forme Anwen­dung in Hin­blick auf Daten­schutz und Daten­si­cher­heit geach­tet. Es bestehen Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­träge mit dem ein­ge­setz­ten Dienst­leis­ter und das ange­mes­sene Daten­schutz­ni­veau ist durch die Teil­nahme dieses Dienst­leis­ters am soge­nann­ten Pri­vacy Shield“ gewähr­leis­tet.

Ihre Rechte als Betrof­fe­ner

Sie haben das Recht auf Aus­kunft über die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Sie können sich für eine Aus­kunft jeder­zeit an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten oder an uns direkt wenden.

Bei einer Aus­kunfts­an­frage, die nicht schrift­lich erfolgt, bitten wir um Ver­ständ­nis dafür, dass wir dann ggf. Nach­weise von Ihnen ver­lan­gen, die bele­gen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich aus­ge­ben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung oder auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, soweit Ihnen dies gesetz­lich zusteht.

Ferner haben Sie ein Wider­spruchs­recht gegen die Ver­ar­bei­tung im Rahmen der gesetz­li­chen Vor­ga­ben. Glei­ches gilt für ein Recht auf Daten­über­trag­bar­keit.

Nehmen Sie gern per E-Mail Kon­takt mit uns über auskunft@​chiva.​info auf.

Ein­wil­li­gung

Sofern wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Basis einer Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­ten, haben Sie das Recht, die Ein­wil­li­gung jeder­zeit ganz oder teil­weise zu wider­ru­fen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung berührt wird.

Beschwerde bei einer Auf­sichts­be­hörde

Sie haben das Recht, sich über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch uns bei einer Auf­sichts­be­hörde Ihrer Wahl für den Daten­schutz zu beschwe­ren.

Sie können dies z.B. bei der für die Deut­sche Gesell­schaft für CHIVA e. V. zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde tun:

Die Lan­des­be­auf­tragte für den Daten­schutz Nie­der­sach­sen
Bar­bara Thiel
Post­fach 2 21
30002 Han­no­ver